Hallo Sportfreunde, ich hätte ein wichtiges Anliegen an Euch – Spieler, Vorstände, Zuschauer und Fans:

Um der Überschuss- und Wegwerfmentalität entgegenzuwirken und um bedürftige Personen zu unterstützen, versuchen die Mitglieder der TAFEL durch Ansprechen von natürlichen und juristischen Personen und/oder Institutionen, dort nicht mehr benötigte, aber noch zum Verzehr geeignete Nahrungsmittel und Artikel des täglichen Bedarfs zu sammeln, zu verteilen oder zu vermitteln:

– an Personen, die ihre Bedürfnisse anderweitig nicht ausreichend decken können,

– an Institutionen, die Bedürftige unterstützen

– an sonstige Stellen, die sie karitativ verwenden.

Aus diesem Grund wollen wir in diesem Jahr anlässlich des Stadtpokals für Aktive Mannschaften Spenden für die Tafel in Lebach sammeln, egal ob geschlossene Nahrungsmittel (z. B. Nudeln, Reis etc.) oder auch Geldspenden, die in einen großen Spendenbehälter kommen und vorm Endspiel an den Vertreter der Tafel Lebach im Namen aller Fußballvereine der Stadt Lebach überreicht werden. Bitte animiert Eure Spieler aber auch Zuschauer (vllt. kann auch der Verein etwas spenden …)

Vielen Dank im voraus und auf ein gutes Gelingen

MfG Michael Schwindling, FV Lebach

Ergebnisse Stadtpokal:

https://www.sg-lela.de/wp-admin/post.php?post=7885&action=edit